Wettbewerbssieger

Die Jury wählte am 1. Oktober 2019 das Büro “O.M.A. – Office for Metropolitan Architecture“, gegründet von Pritzker Preisträger Rem Koolhaas, einstimmig zum Sieger des SIGNA-Architekturwettbewerbs „Mariahilfer Straße 10–18“. Nachhaltigkeit, eine zukunftsweisende Nutzung und architektonische Einzigkeit zeichnen den Entwurf aus.